Sagen -  Legenden -  Überlieferungen
aus Deutschland, Österreich, Schweiz

Das Sagen-Archiv mit mehr als 10000
Sagen aus alter Zeit zum online lesen

Sagen

Hans Theis

Hans Theis

* 15. August 1921 in Niederraden/Eifel
† 26. August 1975 in Neuerburg/Eifel

Hans Theis war ein deutscher Autor, Dichter, Heimatkundler und Kommunalpolitiker aus Neuerburg/Eifel.

Er besuchte das Gymnasium bei den Steyler Missionaren in St. Wendel. Anschließend studierte er Pädagogik an der Akademie Bad Neuenahr.

Hauptberuflich war er ab 1941 zuerst Lehrer und dann Rektor der Grund- und Hauptschule in Neuerburg/Eifel. Hans Theis war maßgeblich an der Verwirklichung des Neuerburger Schulzentrums beteiligt.

Von 1949 - 1975 betätigte sich Hans Theis ehrenamtlich als Lokalredakteur für die Zeitungen "Trierischer Volksfreund", "Rhein-Zeitung" und "Trierische Landeszeitung". Als Leiter der Volkshochschule des Kreises Bitburg-Prüm und des Volksbildungswerkes Neuerburg war er maßgeblich an dem Ausbau der Volkshochschulen im Landkreis Bitburg-Prüm beteiligt. Des Weiteren war er aktives Mitglied im Eifelverein.

© der Sagen: Hans Theis, mit freundlicher Genehmigung von Michael Theis
 1 Eintrag